Duplex-Systeme bieten excellenten Korrosionsschutz bei niedriger Gesamtschichtdicke.  Sie bestehen aus einer galvanischen Basisschicht (kathodische Komponente) und weiteren organischen Deckschichten. Die organische Deckschicht ist mechanisch stark belastbar und gibt den Bauteilen eine gute Optik.  Bei Beschädigung der Deckschicht sichert die galvanische Grundschicht weiterhin den hohen kathodischen Korrosionsschutz.

Fertigungsprogramm

  • Zink-Nickel + DELTACOLL® + Gleitmittel
  • Zink-Eisen + DELTACOLL® + Gleitmittel
  • Zink (CrIII) + MAGNI Topcoats
  • Zink-Eisen schwarz + DELTA-​PROTEKT®
  • Zink-Nickel + DELTA®-SEAL + DELTACOLL® + Gleitmittel
  • weitere Duplexsysteme entsprechend Kundenwunsch oder Normvorgabe

Vorteile

  • Hochbeständiger Korrosionsschutz (bis zu 1000h gegen Grundmetallkorrosion im Salzsprühtest nach DIN EN ISO 9227)
  • sehr gute Optik - auch nach langer Einsatzdauer
  • thermisch belastbar bis 180°C
  • Einstellbare Reibungszahlen durch Topcoats mit integriertem Gleitmittel
  • REACH konforme Oberfläche, Chrom(VI)-frei

Verfügbare Normen

  • Behr GN V AR.01107-xx
  • BMW GS 90010
  • Brose BN 562926
  • Daimler DBL 8400
  • Daimler DBL 8451
  • Daimler DBL 9440
  • Daimler DBL 9441
  • DIN 50923
  • DIN 50960
  • DIN 50962
  • DIN ISO 4042
  • Ford WX 100 *
  • GM 6047M Code *
  • GME 00252 *
  • GMW 16730 *
  • GMW 3044 *
  • GMW 3179 *
  • GMW 4205 *
  • JLR 60.5020.X100 *
  • Porsche PTL 7534
  • PSA B15 4101 *
  • Scania STD 4111 *
  • Schneider Electric SE ABD00050
  • Thule TIO 141
  • VDA 235 - (xxx)
  • Volvo STD 121 *
  • Volvo VCS 5737 *
  • VW 13750
  • WABCO JED 256 *
  • ZF ZFB (xxx)

Wir beraten Sie gerne!

+49-3531-6504-0info@galfa.de